Gemeinde Albershausen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Gemeindebauplätze

Veräußerung von Gemeindebauplätzen

Bebauungsplan „Hangeswiesen III, 3. Änderung“

Der Gemeinderat hat am 24.02.2017 den Bebauungsplan „Hangeswiesen III, 3. Änderung“ als Satzung beschlossen. Der Bebauungsplan und die örtlichen Bauvorschriften sind mit der Veröffentlichung am 01.03.2017 im Mitteilungsblatt der Gemeinde Albershausen in Kraft getreten.

Die Erschließung dieser innerörtlichen Nachverdichtungsmaßnahme wird ab Mai 2018 beginnen und soll bis Ende des Jahres 2018 abgeschlossen sein.

In diesem Baugebiet sind fünf Bauplätze im Eigentum der Gemeinde, die nun zum Verkauf angeboten werden. Der Verkaufspreis beträgt 305 €/m². Es handelt sich um die Bauplätze Flst.

1.    1232/6 (mit ca. 486m²),

2.    1232/7 (mit ca. 568m²),

3.    1232/8 (mit ca. 553m²),

4.    1232/9 (mit ca. 558m²) und

5.    1231/11 (mit ca. 677m²)

Lageplan der Bauplätze

Zum Bewerbungsverfahren:

  • Für eine Bewerbung sind die Angaben aus dem Bewerbungsformular zwingend erforderlich.
    Den Bewerbungsbogen können Sie hier herunterladen:
    als Word-Dokument (ausfüllbar)
  • Frühere Bewerbungen aus vorangegangenen Vergaberunden werden nicht berücksichtigt.
  • Die Bewerbungen können bis einschließlich 24.06.2018 bei der Gemeinde eingereicht werden. Verspätet eingegangen Bewerbungen werden nicht berücksichtigt.
    Den Bewerbungsbogen schicken Sie bitte unterschrieben zurück an die Gemeinde Albershausen, Kirchstraße 1, 73095 Albershausen oder als Scan an die E-Mail-Adresse: jochen.bidlingmaier(@)albershausen.de
  • Die Vergabe der Bauplätze erfolgt durch Einzelbeschlüsse des Gemeinderates.
    Die Gemeinde Albershausen ist nicht verpflichtet, die angebotenen Baugrundstücke zu veräußern!

Weitere Informationen zu den Baugrundstücken und dem gültigen Bebauungsplan können Sie auf dieser Seite abrufen.
Gerne können Sie sich auch an das Hauptamt der Gemeinde, Frau Sieder wenden (07161/3093-13 oder per Email: ilka.sieder(@)albershausen.de .

Werfen Sie auch einen Blick in unsere Baulückenbörse.

Downloads:

 

 

Kontakt

Ihre Fragen beantwortet Ihnen gerne
Bürgermeister Jochen Bidlingmaier