Gemeinde Albershausen

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Gewerbebauplätze

Bebauungsplan "Eschle" mit Flächenangaben

Gewerbegebiet "Eschle"

Das Gewerbegebiet ESCHLE zeichnet sich insbesondere durch die Möglichkeit einer großzügigen Parzellierung aus. Es stehen Flächen von ca. 2.000 m² bis max. ca. 44.000 m² zur Verfügung. Durch planungsrechtliche Festsetzungen ist das Gebiet als Standort für Gewerbebetriebe aller Art, ausgeschlossen Einzelhandel, verfügbar. Zur sonstigen Erschließung gehört ein Gasanschluss sowie Glasfasernetz.

Das rund 4,4 ha umfassende Areal liegt im Westen von Albershausen direkt an der Bundesstraße B297. Von dort sind es nur wenige Minuten zur B10 und A8. Aufgrund der Nähe zu Stuttgart und Ulm wird eine gute Verkehrsanbindung geboten. Es liegt landschaftlich sehr reizvoll am Albtrauf. Gegenüber der B 297 besteht ein Gewerbegebiet mit ca. 700 Arbeitsplätzen, welches einen breiten Branchenmix aufweist. Der erste Bauabschnitt (Bauplätze Nr. 1, 2, 3, 5 und 6) wird ab Sommer 2017 erschlossen, der Bebauungsplan ist seit 7.11.2015 rechtskräftig. Die Fertigstellung der Erschließung des ersten Bauabschnitts ist für Ende Juni 2018 geplant.

Weitere Informationen erhalten Sie auf dem Immobilienportal der Region Stuttgart und dem Textteil zum Bebauungsplan.

 

 

Baugebiet "Längerts IV"

Die Gemeinde Albershausen bietet im Baugebiet „Längerts IV“ ein voll erschlossenes Gewerbegrundstück mit 7.712 m² zum Verkauf an. Die Lage des Bauplatzes entnehmen Sie bitte diesem Lageplan. Der Kaufpreis beträgt 85,00 Euro je Quadratmeter.

Gerne vermitteln wir Kontakte zwischen Anbietern und Interessenten für verschiedene Gewerbeimmobilien. Unterstützung erhalten Interessenten bei der An- oder Vermietung einer Gewerbeimmobilie. Hierfür nutzen wir die Online-Gewerbeimmobilienbörse der Region Stuttgart.
Benötigen Sie bei der Veröffentlichung Hilfe? Gerne greifen wir Ihnen unter die Arme! Wir bieten Ihnen außerdem einen vertraulichen Service und Beratung.
 
 

Ansprechpartner:
Bürgermeister Jochen Bidlingmaier